| Sport


Sport

Ziele des Sportunterrichts

Der Sportunterricht bietet besondere Erziehungschancen und daher streben wir folgende Ziele an:

Wir wollen

  • eintauchen in die vielfältige Welt der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur.
  • neue Herausforderungen erschließen, wagen und verantworten.
  • neue Bewegungen verstehen, erleben, genießen und gestärkt daraus hervorgehen.
  • Fairness, Toleranz und Teamgeist fördern und festigen.
  • Kenntnisse und Einsichten zum verantwortlichen Umgang mit dem eigenen Körper vermitteln.
  • Freude an der Bewegung und am Sport dauerhaft fördern.
  • dem Bewegungsmangel und den daraus resultierenden Problemen, wie Übergewicht und Haltungsschäden, entgegenwirken.
  • einen spezifischen Beitrag zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen leisten.

Fachsprecher: Herr Christof Trümner

Anzahl der unterrichtenden Lehrer/innen: 12

Verteilung der Unterrichtsstunden in den Jahrgangsstufen (G9):

Erläuterungen: E1/E2: Einführungsphase; Q1-Q4: Qualifikationsphase; GK: Grundkurs, LK: Leistungskurs

Der Sportunterricht findet in den Klassen 5-8 dreistündig und in den Klassen 9 und 10 zweistündig statt.

Ausstattung

Sporthallen:

  • Hessentagshalle (Zweifelderhalle)
  • Kreissporthalle
  • Gymnastikraum
  • Kraftraum

Stadion:

  • Beachvolleyballfelder
  • Fussballkunstrasenplatz
  • Weitsprunganlage
  • 100 Meter Laufbahn
  • Kugelstoßanlage

Fachcurriculum

Die Verteilung der Unterrichtsinhalte auf die verschiedenen Jahrgangsstufen, eine Übersicht der zusätzlich eingesetzten Materialen, Anregungen zum Methodeneinsatz sowie eine Aufzählung der primär geförderten Kompetenzen findet man in dem von der Fachschaft erstellten Fachcurriculum.

Eingesetztes Lehrbuch und Begleitmaterial:

Verantwortlich/Letzte Aktualisierung:

Herr Christof Trümner, 10.06.2019

© 2018, Gymnasium Philippinum Weilburg  |  Impressum und rechtliche Hinweise Datenschutz