⟩ Chemie


Chemie

Fachsprecherin: Frau Lena Steffens

Sammlungsleiterin: Frau Karin Keilich

Anzahl der unterrichtenden Lehrer: 7

Verteilung der Unterrichtstunden in den Jahrgangsstufen (G9):

Erläuterungen:

E1/E2: Einführungsphase; Q1-Q4: Qualifikationsphase; GK: Grundkurs, LK: Leistungskurs

Fach-/Sammlungs-/ oder Vorbereitungsräume und deren Ausstattung (materielle Ressourcen):

Die Chemie-Sammlung, die stetig erweitert und ergänzt wird, verfügt über umfangreiches und vielfältiges Experimentiermaterial, Modelle und Unterrichtsmedien für alle Jahrgangsstufen.

Die Fachräume sind mit digitalen Tafeln sowie Whiteboards und ausreichend Laborgeräten für Schülerexperimente ausgestattet. Alle Räume ermöglichen eine flexible Tischanordnung, so dass diese an die jeweilige Arbeitsform angepasst werden kann. Drei Räume haben separate Experimentiertische an den Seiten des Raumes mit jeweils dazugehörigen Schränken, aus denen die Schüler die benötigten Geräte selbständig entnehmen können. Ein Raum verfügt über Energiesäulen an der Decke, die ein Arbeiten direkt auf den Schülertischen ermöglicht. Alle Räume verfügen über mindestens einen Abzug.

Zusätzlich steht ein Forscherraum zur Verfügung, der das naturwissenschaftliche Arbeiten unterstützen soll und in dem Schüler unter Betreuung einer Lehrkraft die Möglichkeit haben besonders im Rahmen von Arbeitsgruppen oder dem Wahlunterricht selbständig zu arbeiten.
 

Fachcurriculum:

Die Verteilung der Unterrichtsinhalte auf die verschiedenen Jahrgangsstufen, eine Übersicht der zusätzlich eingesetzten Materialen, Anregungen zum Methodeneinsatz sowie eine Aufzählung der primär geförderten Kompetenzen findet man in dem von der Fachschaft erstellten Fachcurriculum.

Ausgewählte pädagogische Schwerpunkte, Projekte und Methoden aus dem Fachcurriculum:

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Schülerexperimente im Fach Chemie. In der Jahrgangsstufe 8 wird die Grundlage für das experimentelle Arbeiten der Schülerinnen und Schüler erarbeitet. Auf dieser Grundlage aufbauend nehmen in den darauffolgenden Schuljahren Umfang und Komplexität der Experimente zu.

Eingesetztes Lehrbuch und Begleitmaterial:

Wettbewerbe:

Chemie mach mit
Ein Experimentalwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler der Sek. I in Hessen, 2x jährlich erscheinen neue Wettbewerbsaufgaben.


Internationale Chemie-Olympiade (IChO)
Ein Wettbewerb, bei dem Schüler und Schülerinnen ihre Leistungen bei der Bearbeitung theoretischer und experimenteller Aufgaben aus dem Bereich der Chemie miteinander messen. Einmal pro Jahr startet eine neue Runde, die sich je nach Erfolg über mehrere Runden erstreckt.  


Internationaler Chemiewettbewerb des Royal Australian Chemical Institutes (RACI)
Ein Wettbewerb, an dem für Deutschland exklusiv Schülerinnen und Schüler aus den MINT-EC-Netzwerkschulen teilnehmen. Es findet eine Klausur pro Jahr statt.

Exkursionen/Kooperationen:

-    Schülerlabor oder andere Veranstaltungen der Uni Gießen
-    Chemikum Marburg
-    X-Lab Göttingen

Verantwortlich/Letzte Aktualisierung:

Frau Stefanie Sossna, 01.08.2019

© 2020, Gymnasium Philippinum Weilburg  |  Impressum und rechtliche Hinweise Datenschutz
Experimentelles Feature: Zwischen Hell-/Dunkelmodus wechseln